Feb 28

Mein Schreibtisch mit Aktion inside

Auf dem Blog von Notebooksbilliger gibt es zurzeit eine Aktion, bei der man seinen Schreibtisch als Blogger vorstellen, was ich mit diesem Beitrag auch tun möchte. Als erstes gibt es ein Foto von meinem Schreibtisch, das ein wenig dunkel aussieht, aber besser ging es mit der Kamera des iPhones nicht.

Mein Schreibtisch

Mein Schreibtisch

Zu sehen sind dort mein Monitor, ein BenQ G2220HDA, der mir immer gute Dienste leistet, eine Logitech G15 als Tastatur, eine Logitech G5 als Maus sowie eine Western Digital Elements HDD mit 500 Gigabyte Kapazität. Desweiteren sieht man mein Zweithandy, wobei das erste Handy nicht zu sehen ist, da ich mit meinem geliebten iPhone 3G S das Bild geschossen habe. 😉

Unter dem Schreibtisch befinden sich meine SpeedLink Gravity Boxen sowie mein PC, den ich mir selbst zusammengebaut habe. Darin stecken unter anderem eine AMD Athlon 64 X2 5000+ CPU, vier Gigabyte RAM und eine ATI Radeon HD 4830. Ganz brauchbar für meine Einsatzzwecke, doch ich überlege noch, ob es nicht mal Zeit für einen neuen Rechner wird.

Deshalb ist es ganz praktisch, dass man bei der Aktion von Notebooksbilliger einen neuen Recher mit sehr guter Ausstattung gewinnen kann. Dazu muss man nur einen Beitrag verfassen, auf den Blogbeitrag der Aktion verlinken und darauf hoffen, dass man am Ende gewinnt.

Apr 15

Neue Grafikkarte für Blu Ray

Wie bereits erwähnt habe ich mir ein Blu Ray-Laufwerk für den PC gekauft, allerdings wollten die Blu Ray-Filme nicht so abgespielt werden wie ich es gerne gehabt hätte. Deshalb musste ich kurzerhand meine Hardware aufrüsten, genauer gesagt meine Grafikkarte.

Von meiner bisherigen Club 3D Radeon HD3450 wechsele ich auf eine HIS Radeon HD4830, beide Grafikkarten haben jeweils 512 Megabyte Grafikspeicher, nur ist die HD4830 wohl um Längen schneller als meine bisherige Karte.

Durch die neue PC-Ausrüstung hoffe ich nun, dass meine Blu Ray-Scheiben in HD-Qualität und ohne Probleme abgespielt werden. Zudem sollte es mir nun möglich sein auch neuere Spiele ruckelfrei genießen zu können.

Schon morgen wird die Grafikkarte aller Voraussicht nach bei mir eintreffen und dann auch prompt eingebaut werden. Sollte das Netzteil von der Leistung her nicht ausreichen, dann werde ich mir ein neues Netzteil bestellen müssen, und zwar das OCZ StealthXStream mit 500 Watt Leistung.

Ich hoffe aber, dass die neue HIS Radeon HD4830 ohne Umstände bei mir laufen wird, was ich durch ein paar Belastungstests wie Videobearbeitung oder Benchmarks herausfinden möchte.

Und wenn die Grafikkarte dann auch meine Blu Ray-Filme so abspielt wie ich es gerne hätte, dann wird es die ersten Reviews zu Blu Ray-Filmen auf diesem Blog hier geben.