Alte Spiele wieder aktuell

Weltweit spielen

Weltweit spielen

Vielen Leute stehen auf Spiele wie Tetris oder Pacman oder auch Bubble Bubble. Das sind alles Spiele aus der Steinzeit des Spieluniversums. Lange Zeit konnte man diese Spiele nicht spielen, sie galten als veraltert und wurden nicht mehr verkauft oder vertrieben. Deswegen weinten viele der Zeit nach als man in eine Spielhalle gehen musste um überhaupt spielen zu können. Diese Zeiten sind endgültig vorbei. Nicht, dass es keine Spielhallen mehr gäbe, natürlich gibt es sie, aber man muss auf nichts, auf kein Spiel mehr verzichten. Warum? Ganz einfach. Es gibt sie wieder und zwar online.

Jahrelang sah man Spiele kommen und gehen. Je weiter die Technologie voranschritt, desto mehr Spiele wurden vom Markt gedrängt. Es kamen ständig technisch aufwendigere Spiele auf dem Markt die die Massen begeisterten. In den 1990ern hat sich aber etwas geändert. Das Internet wurde eingeführt und alles verlagerte sich ins Netz. Zuerst was das Internet etwas primitiv und man konnte nicht viel machen außer nach Informationen suchen, Texte lesen und Bilder anschauen. Erst als das Internet einen Schritt weiterentwickelt wurde, zum Mitmachnetz, zum Web 2.0 avancierte, änderte sich schlagartig auch der Spielemarkt.

So ziemlich jedes Spiel ging online und seitdem braucht man keine CDs, DVDs oder Spielkonsolen mehr zu kaufen wenn man spielen möchte. Man besucht einfach eine Seite die Online-Spiele anbietet und spielt darauf los. Von den Klassikern wie Tetris oder Pacman gibt es viele verschiedene Versionen, darunter auch 3D Versionen die richtig Spaß machen. Der modernen Technologie sei dank!

Die Computer von heute haben nichts mehr gemein mit den PCs vor über zehn Jahren und so verhält es sich mit den Online-Spielen. Die Industrie geht mit der Zeit und hört auf die Kundenwünsche und so ist es mittlerweile möglich online gegeneinander zu spielen und sogar gegen mehrere Gegner zu kämpfen. An Turnieren kann man auch teilnehmen und hohe Gewinne einfahren.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>