MSH Rising – Umfangreiches Webhosting-Angebot

Wenn man im Internet als Blogger aktiv ist, dann benötigt man in den meisten Fällen eine eigene Domain und im besten Fall sogar einen eigenen Server, sofern man denn mehrere Projekte mit viel Traffic einplant. In diesem Bereich lassen sich sehr viele Angebote im Web finden, unter anderem auch das von MSH Rising.

Komplettes Angebot für Einsteiger und Profis

Das Angebot von MSH Rising bietet eine breite Palette an, egal ob man gerade erst in die Blogosphäre eingestiegen ist oder ob man eine professionelle Lösung mit eigenem Server sucht. Man kann bei MSH Rising nur eine einzelne Domain kaufen, ein Webhosting-Paket buchen oder sogar einen kompletten Server mieten.

msh-rising

Einen dieser Server gibt es wahlweise als virtuellen oder dedizierten Server, wobei zweitere Variante die Möglichkeiten eines Linux und eines Windows™ Servers zur Verfügung stellt. Der Preis für einen Windows™ Server liegt dabei leicht über dem für einen Linux Server, was natürlich daran liegt, dass Linux ein frei zugängliches Betriebssystem ist und man für Windows™ Betriebssysteme bezahlen muss.

Qualität von Dell®

Die Server von MSH Rising sind allesamt von der Firma Dell®, die seit Jahren für Qualität steht und sich zu den größten PC-Herstellern der Welt zählen darf. Deshalb dürfte es mit den Servern von MSH Rising technisch gesehen keine Probleme geben und auch die Software, also entweder Linux oder Windows™, dürfte einiges an Qualität versprechen.

Durch die professionellen Server-Lösungen von MSH Rising wird es auch Unternehmen einfach gemacht, eigene Webinhalte mit vielen Besuchern zu hosten und die Websites schnell und zuverlässig für Interessenten erreichbar zu machen.

Fazit: Wer einen günstigen Anbieter für Webhosting sucht, der kann sich MSH Rising einmal etwas näher ansehen, denn zumindest die Preise für Domains und das Interface für Webmailing sind gut gelungen. Wird eine professionelle Lösung für das Webhosting gesucht, bietet MSH Rising auch komplette Server an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>