Spielreview: WWE Smackdown vs. RAW 2008 (Xbox 360)

Wer sich für die Mischung aus Sport und Entertainment, nämlich Wrestling interessiert, der wird auch unweigerlich mit dem Begriff „WWE“ schon in Kontakt gekommen sein. Hierbei handelt es sich um die größte Wrestling-Liga der Welt, und zugleich auch die (kommerziell) erfolgreichste. Dass Videospiele im Repertoire der WWE nicht fehlen dürfen, erklärt sich wohl von selbst.

Im Spiel „WWE Smackdown vs. RAW 2008“ für die Xbox 360 hat mich vor allem die Grafik begeistert, die sehr realistisch aussieht und den Spieler glauben lässt, er befinde sich inmitten eines echten Wrestling-Ringes. Man sieht einzelne Schweißtropfen an den Körpern der Wrestler, ihre stählernen Muskeln und die hübschen Rundungen der weiblichen Diven. Was im Vergleich zu den zahlreichen Vorgängern positiv ins Gewicht fällt ist die Tatsache, dass die Zuschauer diesmal tatsächlich animiert sind und nicht mehr nur aus Sprites bestehen. Doch nicht nur ein optischer Leckerbissen erwartet den Spieler in „WWE Smackdown vs. RAW 2008″, auch der Sound ist gut gelungen. Zwar gab es schon WWE-Titel mit besserem Sound, aber auch hier hat Publisher THQ nichts falsch gemacht.

Die Steuerung ist sehr intuitiv und man kann auch ohne viel Ahnung von Wrestling oder Wrestling-Spielen tolle Moves ausführen und den Gegner auf die Bretter schicken. Nutzt man allerdings das volle Repertoire an Schlägen und Griffen aus, so bekommt man die gesamte Vielfalt und den Tiefgang des Titels zu spüren. Der Umfang ist ebenfalls gut gelungen, man hat viele Arenen und Match-Varianten zur Auswahl, allerdings hätte man von Beginn an mehr Wrestler zur Verfügung stellen sollen. Was mich noch gestört hat, ist die Tatsache, dass immer wieder die gleichen Storylines auftreten, egal welchen Wrestler man auch wählt. In diesem Punkt hätte ich mir mehr Kreativität seitens der Macher gewünscht.

Wenn man ein sehr gutes Wrestling-Spiel für die Xbox 360 suchen sollte, dann ist man mit „WWE Smackdown vs. RAW 2008“ mehr als gut bedient. Das liegt vor allem daran, dass das Spiel nicht nur sehr gut aussieht, sondern auch für Einsteiger leicht zu erlernen ist und man (vor allem mit mehreren Freunden im Schlepptau) sehr viel Spaß vor der Konsole haben kann.

9/10

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>